Menu

header_4_Fremdsprachen_lernen_sw

You are here: StartLerntippsEnglisch lernenBuchempfehlungen

Englisch lernen \| Buchempfehlungen \| Penguin Readers

Buchempfehlungen | Englisch lernen - mit Hilfe englischer Lektüre

 

Beim Englischlernen ist es besonders hilfreich, wie in jeder anderen Sprache auch, Literatur in der Fremdsprache zu lesen. Am besten ist es natürlich so häufig wie möglich fremdsprachliche Texte zu lesen, denn dabei lernt man nicht nur neue Vokabeln, sondern der Leser verinnerlicht auch in welchen Kontexten diese Vokabeln angewendet werden. Dazu gewöhnt sich der Leser, ohne es zu überhaupt zu merken, wie Satzzeichen verwendet werden und welche unterschiedlichen Schreibstile im Englischen verwendet werden. 

Da nicht jeder Sprachlerner auf dem selben Sprachniveau ist, eignet sich selbstverständlich nicht jede Lektüre zum Lernen. Aus eigenen Erfahrungen möchten wir daher englische Bücher aus dem Penguin Readers aus dem Pearson Longman-Verlag empfehlen, die Lektüre auf verschiedenen Level anbieten.

 

Level Geeignet für... Empfehlungen
Easystart Anfänger (A1)
Level 1 Anfänger mit Vorkenntnissen (A1)
300 Headwords
Level 2 Lerner mit guten Grundkenntnissen (A2)
600 Headwords
Level 3 Lerner mit guten Englischkenntnissen (A2)
1200 Headwords
Level 4 Lerner mit Sprachkenntnissen auf dem Niveau B1
1700 Headwords

 

Beim Lesen empfiehlt es sich ein einsprachiges Dictionary zur Hand zu haben, um Vokabeln zu übersetzen. Oftmals ergibt sich die Bedeutung einer unbekannten Vokabel aus dem Kontext heraus, es schadet aber nicht, zum Nachschlagen unbekannter Vokabeln klassische Karteikarten anzufertigen und diese zu sammeln. Vor jedem Lesen kann der Leser sich die bisher aufgeschriebenen Vokabeln noch einmal ansehen und lernt somit nebenbei eine ganze Menge neuer Vokabeln. 

Die Links sind Partnerlinks und führen auf die Seiten von Amazon.de

Go to top